Zukünfte gestalten:
Vom Impuls zur echten Innovation.



Systemisch. Regenerativ. Wahrhaftig.









imagineering

Wahrhaftiges Imagineering
ist Werte-orientiert.
Für Menschen.
Für Prozesse einer zu verändernden Value Chain.
Und für ein  Machen von Zukünften.


IMPACT
BUSINESS
DESIGN

Erkunde 
den neuen Standard 
zur strategisch 
nachhaltigen Organisations-Entwicklung.

Wir modellieren
enkelfähige
Organisationen.

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Vimeo weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

SITUATIONEN
FÜR IMAGINEERING

Disruptiver Markt?
Regeneratives Mindset?
Zu lange schon Start-up-Status?
Um wirklich innovativ zu gestalten, benötigst Du gezielte Exnovation?

Wohin geht die Reise? 
Ist Dein Unternehmen oder Dein Projekt eigentlich schon zu lange über dem Status eines Start-ups und Du solltest nun endlich eine Weiterentwicklung anstoßen?

Ist der Markt in Deiner Branche disruptiv? Dir fehlt Perspektive?

Dein Kunde hat für Deine Aufträge eine Ladehemmung, weil dessen Entwicklungsbudget aufgrund der aktuellen Krisen nicht mehr mittel- oder langfristig planbar ist?

Du solltest wissen, wie Dein optimaler Kunde mit Dir am besten performed?

Du suchst einen praxisbezogenen Gegenentwurf zu McKinsey oder anderen ggf. auch überteuerten Consultants?

Du möchtest Dein Unternehmen in ein regeneratives Mindset bringen – und erkennen, welche Potenziale in Zukunft für Dich dadurch greifbar werden?

Erkunde den neuen Standard zur strategisch nachhaltigen Organisations-Entwicklung:
IMPACT BUSINESS DESIGN® 

Weiterentwicklung
für das Unternehmen.
Und das Team.
Gemeinsame Werte erkennen und definieren.

Dein Unternehmen soll sich weiterentwickeln.
Die Ressource für diesen Schritt ist Dein Team. Welche Erfahrungen, welche Werte bringt es für diese Entwicklung mit?
Der Imagineering-Prozess macht Werte von Einzelnen und Teams wirklich messbar.

Der Arbeitsalltag verändert sich – er wird automatisierter, asynchroner und unzusammenhängender. Wir haben bei der Arbeit etwas von unserer Magie verloren.
Durch unvergessliche Lernerfahrungen hilft der Prozess des Imagineerings dabei, außergewöhnliche Teams zu entwickeln, authentische Führungskräfte zu schaffen und Potenziale freizusetzen.
Ein authentischer sense of belongingness entsteht.

More than half of employees need to upskill or reskill by 2025 to embrace changing responsibilities, both technical and soft skills. (Quelle WEF)

Gestaltung von Zukunft?
Design-Tools am Ende?

Du bist mit den bisherigen Methodenkoffern aus bspw. Design-Thinking oder mit Agile oder Scrum am Ende?

Du möchtest nicht punktuell sondern ganzheitlich systemische Innovationsprozesse verstehen und initiieren?

Echte Innovationen sind ein Ergebnis aus einer konsequenten kollektiven Konzeptfindung. In Teams, die sich in einem echten Dialog zwischen einem Creation Space und einem Knowledge Space befinden. Die Imagination, die Magie dieses Dialogs ist der Garant für echte Innovationen.

Du möchtest einen Zukunft machenden Dialog systemisch und nachhaltig erkennen, gestalten und führen? 

Du willst lernen, wie wahrhaftiges Imagineering funktioniert?

Are you imagineered?

Zwei Anwendungen 
wahrhaftigen Imagineerings, 
die best-practice wurden:

Für mehr Informationen: Kontaktiere uns!

Das Globus-Projekt.

Alter Prozess:
Manufaktur von maximal 1000 Globen pro Woche.
Ausschuss-Quote bei 40–50 Prozent. 


Neuer Prozess. Neue Value Chain.
Teilautomatisierung, Digitalisierung.
Prototyping und Vorausentwicklung von neuer Software, Druckfarbe und Scouting alternativer Materialien.
1500 Globen am Tag. Ausschuss-Quote: 10 Prozent.

Das 3D-Projekt.

Alter Prozess:
Handarbeit in Fernost: Über 1000 Personen  fertigen 2 Millionen Produkte pro Jahr. 
Lieferzeit: 16–20 Wochen. Stückpreis: 1,20 US$.


Neuer Prozess. Neue Value Chain.
12 Personen  ersetzen die bisherige Supply Chain mit einem neu definierten vollautomatisierten Workflow.
Fertigung in Europa.
Nachhaltig: Neuer Prozess reduziert signifikant Energiekosten und eliminiert zudem hohen Kunststoffanteil.
8 Millionen Produkte pro Jahr.
Lieferzeit: 3 Tage. Stückpreis: 0,55 €